Bauleitplanung

Bauleitpläne im Verfahren

______________________________________________________

28. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Hemmoor und Bebauungsplan Nr. H 85 „An der Reithalle II“ der Stadt Hemmoor

Der Samtgemeindeausschuss der Samtgemeinde Hemmoor hat in seiner Sitzung am 12. April 2021 die Aufstellung sowie in seiner Sitzung am 21. Oktober 2021 die öffentliche Auslegung der 28. Änderung ihres Flächennutzungsplanes beschlossen.

Der Rat der Stadt Hemmoor hat in seiner Sitzung am 25. März 2021 den Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Absatz 1 BauGB für den Bebauungsplan Nr. H 85 „An der Reithalle II“ gefasst. Des Weiteren wurde in der Sitzung am 07. Oktober 2021 beschlossen, den Entwurf der Planzeichnung und der Begründung des Bebauungsplanes gemäß § 3 Absatz 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Ziel der genannten Bauleitplanung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ausweisung von weiteren Wohnbauflächen im Bereich des bestehenden VEP „An der Reithalle“ zu schaffen.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:
•    Umweltberichte der einzelnen Pläne
•    Städtebauliche und naturschutzfachliche Stellungnahmen des Landkreises Cuxhaven, sowie weitere im Rahmen der frühzeitigen Trägerbeteiligung eingegangene Stellungnahmen
•    Artenschutzrechtliche Potenzialeinschätzung

Die Planbereiche der genannten Bauleitverfahren sind in den nachstehenden Übersichtsplänen nicht parzellenscharf schwarz umrandet dargestellt.

 

Öffentliche Auslegung

Die Entwürfe der 28. FNP-Änderung (Plan und Begründung) und des Bebauungsplanes Nr. H 85 „An der Reithalle II“ liegen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit

vom 17. Januar 2022 bis 17. Februar 2022

während der Dienststunden im Rathaus Hemmoor, 21745 Hemmoor, Rathausplatz 5, Zimmer 103, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die Entwürfe sind zudem auf der Homepage der Samtgemeinde Hemmoor einseh- und abrufbar.

Während der Auslegungsfrist können Anregungen von jedermann vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über diese Bebauungspläne unberücksichtigt bleiben können.

Der Samtgemeindebürgermeister                                                Der Stadtdirektor
            Jan Tiedemann                                                                   Jan Tiedemann

Kontakt
Samtgemeinde Hemmoor

Herr Elfers
Rathausplatz 5
21745 Hemmoor
Telefon: 04771 - 602 120
Fax: 04771 - 602 144